Welcher Hundekorb für Welpen?

Tipps für gute Hundekörbe

Bei Welpen sollte ein robuster und stabiler Hundekorb Pflicht sein. Dadurch wird eine größtmögliche Sicherheit für ihre Welpen gewährleistet.

Außerdem sind Welpen besonders spiel- und erkundungsfreudig. Dinge auszuprobieren und zu testen liegt in ihrer Natur. Ein leicht zu reinigender Hundekorb erleichtert den Aufwand also enorm.

Ein sehr wichtiger Punkt ist hierbei ebenfalls das Material des Hundekorbs.

 

Welches Material für den Hundekorb?

Absolutes No-Go's:

  1. Plüsch
  2. Stoff
  3. Weide

Diese Materialien sollten beim Hundekorb für ihren Welpen unbedingt vermieden werden. Die leichte Zerstörbarkeit und geringe Standfestigkeit lassen besonders bei Welpen auf eine geringe Lebensdauer des Hundekorbs hindeuten.

Absolute Go's:

  1. Kunstleder
  2. Polyester

Diese Materialien sind standfest und besonders leicht zu reinigen, weswegen sie für Welpen sehr zu empfehlen sind. Das Bett ist dadruch optimal für Welpen geeignet.

Eine weitere Möglichkeit ist mit Wendekissen zu arbeiten, welche vor Allem die Reinigung erleichtern.

 

Welcher Hundekorb für Welpen?

Der Schlafplatz ist für Hunde extrem wichtig. Vor Allem Welpen benötigen einen Ruheplatz, der Stress reduziert und einen Rückzugsort bietet. Das Hundebett ist ein perfekter Ort dafür.

Nachfolgend stellen wir die besten Hundekörbe für Welpen dar:

 

  1. Haustierkorb Havanna
  2. Kuschelkorb

 

Sollten Welpen in einer Box schlafen?

Eine Hundebox ist oftmals eine gute Möglichkeit positiv auf die Erziehung des Hundes einzuwirken. Demnach werden Hunde häufig besonders liebenswert und wohlerzogen, nach dem Einsatz einer Hundebox. Besonders die Stubenreinheit ist hier hervorzuheben. Diese kann durch eine Hundebox besonders gut etabliert werden.

Einzig das Angewöhnen an die Box erfordert besondere Sorgfalt.

Das Wichtigste ist, stets auf das Tempo und die Bedürfnisse des Hundes einzugehen. Der Welpe darf niemals gezwungen oder nur widerwillig in die Hundebox gehen. Stellen sie die Hundebox als einen ruhigen und sicheren Ort dar, ggf. mit Leckerlis, sodass sich der Hund wohl fühlt und gerne in die Hundebox geht. So können Sie ganz leicht ihren Welpen an eine Hundebox gewöhnen.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft